Schwarz ist meine Lieblingsfarbe.pdf

Schwarz ist meine Lieblingsfarbe

Bernard Malamud hat neben seinen Romanen zahlreiche Kurzgeschichten und Erzählungen geschrieben. Eine erste Sammlung, »Das Zauberfaß«, erschien 1958 und trug ihm den National Book Award ein. Danach folgte eine zweite Sammlung von Geschichten, die hier in deutscher Übersetzung unter dem Titel »Schwarz ist meine Lieblingsfarbe« vorgelegt wird. Fast alle wurden in den 50er und 60er Jahren in Zeitschriften wie Esquire, Harper’s Bazaar, Commentary, Partisan Review, Playboy vorabgedruckt.Malamuds Geschichten sind anekdotisch und poetisch, sind phantastisch und realistisch, komisch und traurig, von einem trockenen Humor.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 4.54 MB
ISBN 9783462401127
AUTOR Bernard Malamud
DATEINAME Schwarz ist meine Lieblingsfarbe.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 05/03/2020

Meine Lieblingsfarben sind: - Schwarz - Made My Day Weißes Licht hat keinen eigene Wellenlänge, weil es alle Farben bzw. Wellenlänge zugleich hat, Schwarz hat keine Wellenlänge, weil es die "Abwesenheit" von Licht darstellt. Wenn du Farbe über Wellenlänge definierst, sind Weiß und Schwarz also keine Farben

PC und MAC

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Reader & Google Chrome.

Bonus

Versandkostenfrei für Bonuscardkunde

eBooks Online

Sofortiger Zugriff auf alle eBooks - per Download und Online-Lesen