Ein zufälliger Tod.pdf

Ein zufälliger Tod

Neapel in den 30er Jahren: An einem nasskalten Tag Ende Oktober stirbt der Waisenjunge Matteo durch Rattengift. Alles sieht danach aus, dass der Junge das Gift zufällig zu sich genommen hat, das irgendwo ausgelegt war. Und da es sich um einen Straßenjungen handelt, hat keiner ein Interesse daran, der Sache nachzugehen. Außerdem steht ein Staatsbesuch Mussolinis an, und ein Mord auf den Titelblättern der Gazetten würde die Feierlichkeiten empfindlich stören. Commissario Ricciardi glaubt allerdings, dass mehr hinter dem Tod des Jungen steckt, und beginnt zu ermitteln. Dabei stößt er auf eine wahre Tragödie …

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 9.52 MB
ISBN 9783442484164
AUTOR Maurizio De Giovanni
DATEINAME Ein zufälliger Tod.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 03/06/2020

S imona Vincis Roman "Von den Kindern weiß man nichts" erzählt in Rückblenden davon, wie fünf Kinder zwischen zehn und vierzehn Jahren in einem verlassenen Schuppen Pornohefte anschauen und Ein zufälliger Tod von Maurizio de Giovanni. eBooks ...

PC und MAC

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Reader & Google Chrome.

Bonus

Versandkostenfrei für Bonuscardkunde

eBooks Online

Sofortiger Zugriff auf alle eBooks - per Download und Online-Lesen