Beschreibung der slavischen Handschriften in der Schweiz.pdf

Beschreibung der slavischen Handschriften in der Schweiz

In der Schweiz werden nur wenige slavische Handschriften aufbewahrt. Sie sind in den wenigsten Fällen ausführlich beschrieben. In der vorliegenden Beschreibung, die alle bis jetzt bekannten traditionsbildenden slavischen Handschriften erfaßt, werden in erster Linie die kodikologischen Aspekte berücksichtigt. Die Beschreibung umfaßt Handschriften und Fragmente, die in verschiedenen Schriften (kyrillisch, lateinisch, glagolitisch, griechisch) und in verschiedenen Sprachen (russisch-kirchenslavisch, serbisch-kirchenslavisch, kroatisch-kirchenslavisch, polnisch, tschechisch) geschrieben sind.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 8.85 MB
ISBN 9783261044020
AUTOR Roland Marti
DATEINAME Beschreibung der slavischen Handschriften in der Schweiz.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 08/01/2020

Handschriften und Seltene Drucke - SUB Göttingen Handschriften und Seltene Drucke. Gruppenleitung: Bärbel Mund Stellvertretende Gruppenleitung: Dietlind Willer; Die Gruppe Handschriften und Seltene Drucke verwahrt die Handschriften, Autographen, wissenschaftlichen Nachlässe und das Bibliotheksarchiv sowie die Inkunabeln und seltenen Drucke der SUB Göttingen. Sie bearbeitet sie in Vineta – Wikipedia

PC und MAC

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Reader & Google Chrome.

Bonus

Versandkostenfrei für Bonuscardkunde

eBooks Online

Sofortiger Zugriff auf alle eBooks - per Download und Online-Lesen