Das Verhältnis von Martin Luther zur Heiligenverehrung im Vergleich zur Position der römisch-katholischen Kirche.pdf

Das Verhältnis von Martin Luther zur Heiligenverehrung im Vergleich zur Position der römisch-katholischen Kirche

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Theologie - Vergleichende Religionswissenschaft, Note: 1,7, FernUniversität Hagen (Historisches Institut), Veranstaltung: Geschichte und Anthropologie (Modul G3), Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Hausarbeit soll zunächst ein allgemeiner Blick auf Standpunkte Martin Luthers zur HV geworfen werden. Allerdings will die vorliegende HA keine Konkurrenz zu Werken darstellen, welche den Komplex Luther und die Heiligenverehrung in seiner ganzen Bandbreite mehr oder weniger erschöpfend behandeln. Es erfolgt im Rahmen dieser HA jedenfalls insoweit eine Beschränkung, als das Verhältnis Luthers zu Problemkreisen der HV unter Einbeziehung von Unterschieden zu Positionen der römisch-katholischen Kirche eher überblicksmäßig und exemplarisch aufgezeigt wird.Tiefergehend soll insbes. Luthers Stellung zur Problematik der Bilder untersucht werden. Es soll aufgezeigt werden, dass diese Problematik bei Luther nicht nur insofern eine wichtige Rolle spielt, als die durch die Reformation herbeigeführten Änderungen die Zurückdrängung der Bilderwelt des Marien- und Heiligenkultes betrafen. Der Bilderproblematik kommt im Rahmen der HV eine nicht unwesentliche Bedeutung zu. Es geht hier um die Heiligenverehrung im Sinne von Bildkult und heiligen Bildern. Dieser Aspekt wird in Abhandlungen zur HV oft weitgehend ausgeblendet. Die Bilderproblematik - insbes. im Hinblick auf deren Kampffunktion sowie die Pädagogisierung der Bilder - ist des Weiteren auch bzgl. der Nutzbarmachung der Medien für die Reformation von Relevanz. Schließlich fungiert sie als Anknüpfungspunkt beim Vergleich mit Calvin als radikalem Reformator und auch bei der Betrachtung des bereits zu Luthers Lebzeiten beginnenden Lutherkults .

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 9.39 MB
ISBN 9783668522657
AUTOR Ludmilla Pawlovna Schulz
DATEINAME Das Verhältnis von Martin Luther zur Heiligenverehrung im Vergleich zur Position der römisch-katholischen Kirche.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 03/02/2020

Martin Luther starb als reichster Mann Wittenbergs und auch seine Frau nahm zwar in dem ihnen zur Hochzeit geschenkten Kloster eine Menge Pfarrer und Studenten auf, die sich der Reformation zugehörig fühlten, nahm diese jedoch aus wie eine Weihnachtsgans, und das, obwohl der Familie Luther vom Landesfürsten Bier, Wein, Brennmaterial usw Was ist der Unterschied zwischen katholisch und ... Die katholische Kirche hält 2 Säulen des Glaubens fest - die Heilige Schrift und die Überlieferungen. Für die evangelische Kirche gibt es jedoch einzig die Heilige Schrift als Quelle des Glaubens. Im Katholischen ist der Papst als Bischof in Rom der Nachfolger des heiligen Petrus und das Oberhaupt der katholischen Kirche, während die Evangelischen jeglichen …

PC und MAC

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Reader & Google Chrome.

Bonus

Versandkostenfrei für Bonuscardkunde

eBooks Online

Sofortiger Zugriff auf alle eBooks - per Download und Online-Lesen