Der Mut zur Wahrheit.pdf

Der Mut zur Wahrheit

Die Vorlesung aus Michel Foucaults letztem Lebensjahr konfrontiert Sokrates mit den Kynikern, die strahlende Gründergestalt der abendländischen Philosophie mit den selbsternannten Underdogs des Denkens. Die Kyniker stellen sich in die von Sokrates begründete Tradition eines Mutes, der Wut, Ärger, Rache und sogar Gerichtsverhandlungen riskiert, um die Menschen gegen ihren Willen dazu zu bringen, sich um sich selbst, um ihre Seele und die Wahrheit zu kümmern. Diese Prüfung seiner selbst und der anderen war für die kommenden Technologien des Selbst von entscheidender Bedeutung.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 1.13 MB
ISBN 9783518296202
AUTOR Michel Foucault
DATEINAME Der Mut zur Wahrheit.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 02/01/2020

Die letzte Vorlesung über den Mut zur Wahrheit und das wahre Leben mag so manche/n Leser/in zu der Frage veranlassen, was denn diese Wahrheit nun sei. Foucault benutzt sie ja weiterhin im Singular! Der letzte Satz in Foucaults Manuskript, den er nicht mehr selbst vortragen konnte, gibt einen Hinweis: „Es gibt keine Einsetzung der Wahrheit ohne eine wesentliche Setzung der Andersheit; die

PC und MAC

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Reader & Google Chrome.

Bonus

Versandkostenfrei für Bonuscardkunde

eBooks Online

Sofortiger Zugriff auf alle eBooks - per Download und Online-Lesen