Dramen 1817-1828.pdf

Dramen 1817-1828

Bis zum heutigen Tag gehört Grillparzer zu den international bedeutendsten deutschsprachigen Autoren, neben Stifter und Musil gilt er als der bei weitem einflußreichste Autor aus Österreich. Grillparzers Dramen dokumentieren die Mentalitätsgeschichte der Epoche zwischen 1820 und 1870. Ob man seinen Analysen der Geschichte folgt oder den psychischen Verwicklungen seiner Figuren, ob man sich für die monumentalen, da und dort brüchigen Formen interessiert - immer verdient Grillparzers Dramatik die Aufmerksamkeit auch eines modernen Publikums. - Der vorliegende zweite Band der Gesamtausgabe enthält die Dramen der Jahre 1817-1828, vom ersten Wurf der Ahnfrau bis zum Lustspiel Ein treuer Diener seines Herrn: Dramen der Schuldverstrickung, der Verblendung und des Scheiterns, zugleich der geschichtlichen Notwendigkeit und der humanitären Ideale. Die zweibändige Ausgabe der Dramen bietet quellenkritische Editionen und einen Kommentar, der den ästhetischen Vorstellungen der Zeit ebenso Rechnung trägt wie den Traditionen, denen Grillparzers Werk verpflichtet ist.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 1.35 MB
ISBN 9783618606253
AUTOR Franz Grillparzer
DATEINAME Dramen 1817-1828.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 02/01/2020

Grillparzer: Die Ahnfrau | buchwolf

PC und MAC

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Reader & Google Chrome.

Bonus

Versandkostenfrei für Bonuscardkunde

eBooks Online

Sofortiger Zugriff auf alle eBooks - per Download und Online-Lesen