Gewalt und Alter.pdf

Gewalt und Alter

Körperliche Beeinträchtigungen, psychische Leiden oder kleiner werdende soziale Netze können beim alten Menschen zu einer erhöhten Verletzlichkeit führen. Lange Zeit war es tabu, diese Vulnerabilität im Kontext von Gewalt zu diskutieren. In diesem Buch werden wissenschaftliche Diskussionen, neue Forschungsergebnisse, Hintergrundinformationen und Präventionsansätze zum Thema Gewalt im Alter und bei Pflegebedürftigkeit aufbereitet. Berücksichtigt sind ethische, gerontologische, rechtsmedizinische und menschenrechtliche Aspekte.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 2.39 MB
ISBN 9783110650020
AUTOR none
DATEINAME Gewalt und Alter.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 07/03/2020

Gewalt in der Ehe war nicht strafbar / keine Worte dafür haben Verdrängungs- und Bewältigungsstrategien, die im Alter dann auch zusammen brechen können Besonderheiten in der Beratung allgemein mit älteren / alten Frauen Martina Böhmer, [email protected], www.martinaboehmer.de Ursachen von Gewalt

PC und MAC

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Reader & Google Chrome.

Bonus

Versandkostenfrei für Bonuscardkunde

eBooks Online

Sofortiger Zugriff auf alle eBooks - per Download und Online-Lesen