Marrion, E: Mein Tanz mit Rommel.pdf

Marrion, E: Mein Tanz mit Rommel

Deutschland in den Jahren von 1926 bis 1945: Ihre Kindheit, geprägt von den Nachwehen des Ersten Weltkriegs, verbringt Hilde im beschaulichen Tilsit. Mit vierzehn Jahren muss sie sich alleine aufmachen in die weite Welt – nach Berlin – und kämpft fortan um das eigene Überleben und das ihrer Familie.Elisabeth Marrion, in Hildesheim geboren, zeichnet das Schicksal ihrer Mutter in diesem Tatsachenroman ergreifend nach. Der Leser erfährt, wie Hilde von einem schüchternen jungen Mädchen zu einer couragierten Frau heranwächst – und wie ein Tanz mit Generalfeldmarschall Rommel, dem „Wüstenfuchs“, der jungen Frau und ihrer Familie neue Hoffnung schenkt.Ein aufrüttelndes Zeugnis über Liebe, Freundschaft und Leid.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 4.93 MB
ISBN 9783838205687
AUTOR Elisabeth Marrion
DATEINAME Marrion, E: Mein Tanz mit Rommel.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 04/02/2020

Elisabeth Marrion has done that for me, without tenderness, honesty and pathos. Her protagonist Hilde shines. This is not a book about Rommel, nor is it a book about Hitler. It is a beautifully written, artfully edited story of a woman with the courage to trade one act of kindness for another, who was not seduced by propaganda, and who, like Bunter Veranstaltungsmix im Herbst - openPR Elisabeth Marrion, in Hildesheim geboren, zeichnet das Schicksal ihrer Mutter in ihrem neuen Roman Mein Tanz mit Rommel. Ein historischer Roman (ISBN

PC und MAC

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Reader & Google Chrome.

Bonus

Versandkostenfrei für Bonuscardkunde

eBooks Online

Sofortiger Zugriff auf alle eBooks - per Download und Online-Lesen