Mein Kind ist den Weg schon gegangen - Bewältigung von stiller Geburt.pdf

Mein Kind ist den Weg schon gegangen - Bewältigung von stiller Geburt

Der plötzliche Verlust eines Kindes in der zweiten Schwangerschaftshälfte durch intrauterinen Tod ist ein Ereignis, welches die Eltern mit der Zerbrechlichkeit des Lebens in drastischer Weise konfrontiert. Das Kind war bereits Teil der durch die Schwangerschaft sich umstrukturierenden repräsentationalen Welt der Eltern. Seine Existenz im Diesseits blieb jedoch flüchtig.Die vorliegende qualitativ-empirische Studie zeigt die Komplexität dieses Verlustes auf, indem sie – eingebettet in den theoretischen Rahmen des Konzeptes der elterlichen Trauer nach D. Klass, des Modells „Die Gezeiten der Trauer“ nach R. Smeding und der Theorie der kritischen Lebensereignisse – die Prozesshaftigkeit der Bewältigung und die Gestaltung des Elternseins bei betroffenen Müttern und Vätern beschreibt.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 7.55 MB
ISBN 9783429054885
AUTOR Zsófia Schnelbach
DATEINAME Mein Kind ist den Weg schon gegangen - Bewältigung von stiller Geburt.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 08/06/2020

Trauerfeier: "Wohl dir, du Kind der Treue" Ich fand sehr aufschlussreich, wie es Ihnen, die jetzt an Ostern diesen Text für sich selber ganz neu hörten, früher mit der Botschaft der Bibel über die Auferstehung gegangen ist. So lange Sie Ihre Energie ganz auf die Bewältigung der Gegenwart ausrichteten, sagte Ihnen die Rede von der Auferstehung der Toten nur wenig.

PC und MAC

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Reader & Google Chrome.

Bonus

Versandkostenfrei für Bonuscardkunde

eBooks Online

Sofortiger Zugriff auf alle eBooks - per Download und Online-Lesen