Nach Timbuktu.pdf

Nach Timbuktu

»Tim­buk­tu?« fragt Klein­sass. »Gibt’s das?«»Kaum«, meint Apunkt. »Und wenn, dann ist es ir­gend­ein Hit­zelochauf der Karte ganz unten. Ver­san­det und brö­cke­lig. Wer möch­teda be­gra­ben sein?«»Ich«, sagt Zimmbt. »Ich bin so­wie­so am Ende, mache mich dem­nächstaus dem Staub und tät’s gern in der Wüste. Also die­ser Rund­blick!«»Nicht wahr?« ruft das Fräu­lein von Troch­now, unser Engel.»San’a. Sa­mar­kand. Car­ta­ge­na. Tim­buk­tu. Städ­te der Sehn­sucht.Nichts wie hin!«»Ge­mach, Kin­der«, sagt der Autor. »Dies ist kein Rei­se­be­richt.«»Was denn?« fra­gen die Fi­gu­ren.»So was wie ein Kri­mi­nal­ro­man. Da geht’s hart, aber ge­recht zu.Ihr kommt alle um. Gut, was?«Aha? Man schaut ein­an­der an, zieht Schnu­ten, zuckt die Ach­seln.»Na schön, Chef. Wenn’s sein muß...«So rich­tig be­geis­tert ist nie­mand.Sei’s drum! »Leben«, sagt der Weise, »heißt lei­den.« Ein un­gu­terZu­stand. Man soll­te ihn nicht leicht­fer­tig ver­län­gern.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 2.97 MB
ISBN 9783898463959
AUTOR Winfried Croon
DATEINAME Nach Timbuktu.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 01/04/2020

Timbuktu ist eine Oasenstadt im westafrikanischen Staat Mali. Sie liegt am Rande der Sahara und wird auch „Stadt der 333 Heiligen“ oder „Perle der Wüste“ genannt. Bis Anfang des 14. Timbuktu – Stupidedia

PC und MAC

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Reader & Google Chrome.

Bonus

Versandkostenfrei für Bonuscardkunde

eBooks Online

Sofortiger Zugriff auf alle eBooks - per Download und Online-Lesen