Pithanologie.pdf

Pithanologie

Aristoteles definiert die Rhetorik als das Vermögen, bei jedem Gegenstand das möglicherweise Glaubhafte zu sehen. Die Erkenntnis des jeweiligen πιθανόν, des Glaubhaften, des Überzeugenden, ist dabei allein dem Menschen möglich als dem einzigen Lebewesen, das sich überhaupt durch Redefähigkeit auszeichnet. Gleichwohl ist der Begriff des Glaubhaften, das πιθανόν selbst, bisher weitgehend unberücksichtigt geblieben. Ausgehend von diesem Befund machen die in diesem Band versammelten Beiträge die Auffassung der Rhetorik als einer Pithanologie fruchtbar für die heutige Rhetorikforschung, insbesondere für die Anthropologie des homo rhetoricus und die Fundamentalrhetorik. Die Lehre vom Überzeugenden: Dieses zugleich enge und weite Thema ermöglicht eine Bandbreite von Studien, die von der systematisch-theoretischen Analyse über exemplarische Einzelfälle aus der Geschichte der Rhetorik bis hin zu Untersuchungen aktueller rhetorischer Praxis reichen. Dabei wird das Pithanon durchaus im strengen Sinn als Neutrum aufgefasst – ein Fokus liegt also genau darauf: was und wie eigentlich das Überzeugende selbst grundsätzlich oder in einem bestimmten Zusammenhang ist oder sein soll.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 5.96 MB
ISBN 9783110666533
AUTOR none
DATEINAME Pithanologie.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 04/02/2020

Grundlagen der überzeugenden Redekunst."Eigentlich heißt eigentlich nicht."Lassen Sie uns Tacheles reden. Sagen Sie frei, was Sie denken, ohne andere zu verletzen. Sprechen und überzeugen können. Reden zu und mit anderen. Aber richtig! Tauchen Sie ein in die Welt des gesprochenen Wortes.Das vorliegende Buch zeigt der Leserin und dem Leser in zehn Kapiteln auf, was unter moderner Rhetorik Allgemeine Rhetorik – Universität Tübingen » … Overview. Olaf Kramer is Klaus Tschira Professor of Rhetoric and Knowledge Communication and Department Chair odfthe Rhetoric Department of Tübingen University (Germany), where he also heads the associated Presentation Research Center (Forschungsstelle Präsentationskompetenz).His main areas of research include literary aesthetics around 1800, communicative competence and continuing …

PC und MAC

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Reader & Google Chrome.

Bonus

Versandkostenfrei für Bonuscardkunde

eBooks Online

Sofortiger Zugriff auf alle eBooks - per Download und Online-Lesen