Vergessene fotografien.pdf

Vergessene fotografien

69 vergessene fotografien ... Das Vergessen ist der Verlust von Erinnerung. Der Mensch vergisst über die Zeit hinweg kontinuierlich, wobei die Geschwindigkeit und der Umfang des Vergessens von vielen Faktoren abhängig sind, u. a. vom Interesse, von der Emotionalität der Erinnerung und »Wichtigkeit« der Information. Die genaue Funktion des Vergessens ist noch größtenteils ungeklärt. Neben diesen psychologischen Theorien des Vergessens gibt es auch sozialwissenschaftliche, so unter wiki-pedia. Wissenschaftlich geht es vor allem um unbewusstes Vergessen. Die Fotografien in diesem Büchlein sind allerdings bewusst ins Vergessen geschickte Bilder. Sie wurden wieder in die Erinnerung zurückgerufen, da sich Ihre Bedeutung gewandelt hat. Der Autor findet auf einmal wieder wert diese zu veröffentlichen. Erinnerungen können sich durch neue Erlebnisse ändern. Wir sammeln neue Erfahrungen. Das Bild als Dokument kann so einen neuen Wert bekommen. Das hängt mit Mode und neuen Auffassungen zusammen. Unser Blick wird mit der Zeit schärfer und tiefsinniger. So finden wir auch einen neuen Maßstab für die Auswahl unserer Fotos. Vielleicht aber werden wir mit dem Alter auch nachsichtiger, humorvoller, freimütiger und hintersinniger? Egal was es auch ist, wir werden älter und erfahrener und menschlicher! Fotos können für uns mit der Zeit eine neue Bedeutung erhalten. So sind die Fotografien in dieses Buch gekommen. Doch auch hier ist der Blick hinter das Bild erwünscht. Die kleine Anstrengung des Nach-Denkens ist erlaubt und sogar gefordert, um besser zu verstehen. Wie zumeist sehen wir aber nur was wir auch verstehen. - Timm Stütz, 1938 in Dresden geb., ist seit 1983 Mitglied der Stettiner Fotografischen Gesellschaft. 1993 erhielt er den Titel Artiste und 2001 den Titel Excellence FIAP. Er ist Ehrenmitglied der Stettiner Fotografischen Gesellschaft und des Verbandes Polnischer Naturfotografen. Timm Stütz ist seit 2002 Mitglied im Verband Polnischer Künstler-Fotografen ZPAF. Seine Fotografie folgt der des »entscheidenden Moments« Henry Cartier-Bressons. Der Engeldorfer Verlag hat in den vergangenen Jahren zahlreiche Foto-Bücher und Bildbände des international bekannten Fotografen herausgegeben. Noch bis Mai 2019 sind seine Bilder »Großmystiker trifft Kunstfotograf« im Rahmen der Jahresausstellung »Und Friede auf Erden« im Karl-May-Museum Radebeul zu sehen.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 3.52 MB
ISBN 9783961454624
AUTOR Timm Stütz
DATEINAME Vergessene fotografien.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 09/06/2020

Die Ausstellung zeigte die lebensgroßen Fotografien berühmter Politiker, ... alte Freunde und die Familie steuerten wertvolle, fast vergessene Fotos dazu. 13. Sept. 2016 ... Unikate Werbetafeln aus Emaille, alte Zeitungsausschnitte und längst vergessene Fotografien säumen die Wände auf drei Etagen.

PC und MAC

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Reader & Google Chrome.

Bonus

Versandkostenfrei für Bonuscardkunde

eBooks Online

Sofortiger Zugriff auf alle eBooks - per Download und Online-Lesen